Löschzug Fahrzeuge Jugendfeuerwehr Links Mitmachen Kontakt Impressum
Startseite Fahrzeuge TLF 4000

 

leerzeile
Startseite

Im Notfall...

Feuerwehr
112

Notarzt/Rettungsdienst
112

Krankentransport
19222


Intern Bereich



wuppertal_wurm


© Feuerwehr Wuppertal 2001 - 2018


 Tanklöschfahrzeug (TLF) 4000

Das TLF 4000 ist ein Tanklöschfahrzeug mit einer fest eingebauten Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-4000 (4.000 Liter Nennförderstrom pro Minute bei 10 bar Druck) und einem Löschwassertank von 4.000 Litern. Zusätzlich ist noch ein Schaummitteltank mit 1000 Litern AFFF-Schaummittel (polymer- und wasserfilmbildend, alkoholbeständig) vorhanden, dessen Inhalt über eine FireDos-Zumischanlage abgegeben werden kann. Über den Monitor auf dem Dach können sowohl im Stand als auch während der Fahrt 800 - 2.400 Liter Wasser oder Schaum pro Minute abgegeben werden. Von den an Bord vorhandenen Atemschutzgeräten ist eins im Mannschaftsraum verbaut und kann bereits während der Fahrt angelegt werden.
Im Stadtgebiet sind drei Fahrzeuge dieses Typs vorhanden. Aufgrund seiner Leistungsmerkmale kann es für Wald- und Flächenbrände, Großschadenslagen, Sicherung einer Hubschrauberlandung und Versorgung von Einsatzstellen mit Wasser eingesetzt werden.
Das Schaummittel ist eine Besonderheit, da dieses nur auf den drei TLF 4000 und einem Abrollbehälter der Berufsfeuerwehr vorgehalten wird.


 

Funkrufname:  Florian Wuppertal 27-TLF4000-1
Kennzeichen:  W-FW 6307 
Baujahr:  2015 
Leistung:  340 PS  
Fahrgestell:   MAN TGM 18.340
Aufbau:  Schlingmann 
Besatzung:  1 Trupp - 1:2
[ein Truppführer und zwei FM (SB)]